Transporte liegen uns im Blut

Seitdem Lars Olthoff, der Gründer der Olthoff Freight Solutions, 1995 in die Logistikbranche eingestiegen ist, hatte er das Ziel vor Augen, sich selbständig zu machen. Die Erfahrung, die er in dieser Zeit national, aber vor allem auch international sammeln konnte, haben ihn in dem Entschluss bestärkt, so dass er im März 2007 sein Traum verwirklicht.

Er tritt damit in die Fußstapfen seiner Vorfahren, die bereits in der gleichen Branche erfolgreich tätig waren. Ihren Ursprung nimmt die erfolgreiche Transportgeschichte der Familie Olthoff in Hannover mit Großvater Franz Olthoff. Er wuchs auf dem Hof seines Großvaters Ferdinand Tinne auf, der als einer der ersten Fuhrunternehmer Hannovers, hauptsächlich für Müll, im Stadtteil List bekannt war. Franz Olthoff erlernte das Fuhrgeschäft von der Pike auf und machte sich bereits 1931 als damals 18-jähriger Fuhrunternehmer selbstständig.

Der zweite Weltkrieg forderte seinen Tribut. Alle Pferdefuhrwerke wurden eingezogen. Wieder musste Franz Olthoff von neuem beginnen. Durch den Abtransport von Schutt und später Sand und Kies, gelang es ihm schnell wieder einige Pferdefuhrwerke in seinen Besitz zu bringen. Diese wurden Anfang der 50 er Jahre durch fortschrittlichere LKWs ersetzt. Einer der größten Kunden dieser Zeit, war die Firma Wallbrecht.

Mitte der 70 er Jahre musste Franz Olthoff das Fuhrgeschäft, wegen einer schweren Krankheit verkaufen. Sein Sohn Gerhard Olthoff, bereits gelernter Speditionskaufmann sah seine Zukunft in einem großen Konzern und entschied sich gegen das Weiterführen des kleinen Familienunternehmens.

Die Tradition wurde im Jahr 2007 wieder zu neuem Leben erweckt. Was für den Großvater Franz Olthoff einst auf dem Tinne-Hof seinen Anfang genommen hat, soll nun nicht nur fortgeführt, sondern weiter ausgebaut werden. Der Entwicklung eines zusammenwachsenden Europas folgend, legen wir unseren Fokus auf internationale Transporte.

©2018 Olthoff Freight Solutions GmbH ADSp | Impressum